im Blickfeld: Segelfoto-Blog Atlantikküste 2017


Bilder Etappe 40 Atlantikküste 2017: nördliche Bretagne und Roscoff
von Brest nach Roscoff 

(23.08.2017 - 03.09.2017), Anzahl Bilder: 12

Hier findest du die Tagesbilder dieser Etappe in grösserem Format und ohne Blogtext. Falls du den Blogtext in einem separaten Fenster ebenfalls geöffnet haben willst, so klicke [hier]. Und für das Album mit allen Bildern hat es einen Link ganz unten links auf dieser Seite (falls das Album schon existiert).


23.08.2017: Brest hat gerade neben der Marina einen Militär- und einen kommerziellen Hochseehafen


24.08.2017: Der Leuchtturm von St.-Mathieu am Eingang zum Chenal du Four (bei Le Conquet) mit der starken Strömung


25.08.2017: Der berühmte Leuchtturm La Vièrge, ist bei diesen Steinen vor der küste offensichtlich notwendig


26.08.2017: Nach dem Sonnenuntergang hinter der Île de Batz, kurz vor Roscoff


27.08.2017: In der Altstadt von Roscoff stehen noch einige sehr alte bretonische Häuser


28.08.2017: Das Bahnviadukt in bzw. über Morlaix ist sehr prägend, man kann es von fast überall her sehen (Bau 1861, Bahnlinie Paris – Brest)


29.08.2017: schöne Fassaden in Roscoff (das Bild entstand erst am nächsten Tag bei schönem Wetter)


30.08.2017: Der (alte) Hafen von Roscoff, der bei Ebbe jeweils trockenfällt


31.08.2017: In der alten Stadt St-Pol-de-Leon hat es nur wenige Touristen, dafür normale Läden an der Strasse, die Häuser sind nicht so geschniegelt


01.09.2017: Blick auf die moderne Marina Roscoff-Bloscon bei Niedrigwasser


02.09.2017: Unterwegs zwischen Roscoff und St-Pol-de-Leon, Blick über die reich mit Felsen und Untiefen verzierte Baie de Morlaix


03.09.2017: Der Salontisch ist besetzt mit Karten, Stromatlas, Wetter-Info, Gezeitentabellen: Vorbereitung für die Überfahrt zu den Kanalinseln und nach Cherbourg

 

Das ist der Text in der Fusszeile.