Mitsegeln
auf privaten
Segeltörns:
 
Expedition
Atlantik 2016

Juni - Dezember 2016

 

 

   

Unser Parasail-Segel

Sonnenuntergang um 23 Uhr

Wolkenbilder Nordsee bei Blåvand (DK)

Regina, unsere HR40, unterwegs in Südnorwegen

Alle Bilder dieser Seite entstanden auf dem 2014-Törn nach Shetland, (c) bei Toni Baur.

Mit unserer "Regina" (Hallberg-Rassy HR40) segeln wir von unserem Winterstandort in den Niederlanden erstmals nach Süden. Unsere "Expedition" führt uns dann aber weiter bis nach Afrika und anschliessend bis Ende 2016 über den Atlantik in die Karibik. Wenn möglich möchten wir die UNESCO-Weltnatur-/kulturerben-Stätten (World Heritages) besuchen, die sich auf unserem Weg befinden.

 

Unsere Route führt über viele kürzere Etappen zum Ziel. Und auf jeder Etappe können Gäste mit der Regina mitsegeln, wir haben 2-3 Kojen für segelbegeisterte und meererfahrene Freunde.

 

Die vorgesehenen Etappenorte:

Enkhuizen, Ijmuiden, Calais, Cherbourg, St-Malo, Brest, La-Trinité-sur-mer, La Rochelle, Bilbao, La Coruña, Vigo, Lissabon, Madeira, Lanzarote, Tenerife, Capo Verde / Sal Palmeira, Capo Verde / Mindelo, Karibik / Barbados.

 

Viele Etappen dauern 10 Tage oder 2 Wochen, und der Crewwechsel ist selten an einem Wochenende. Die längste Etappe ist die letzte, der Sprung über den Atlantik über 2000 Seemeilen.

Zu den Details aller Törns: <hier klicken für Details>.

 

Aktueller Bericht:

Die Crew führt einen Blog mit aktuellen Einträgen, falls möglich.

 

Skipper:

Toni Baur (Skipper CCS und Segelinstruktor) mit Skipperin Elisabeth Baur.

 

Crew:

Es können 2-3 zusätzliche Crewmitglieder mitsegeln. Es wird allerdings "aktive Teilnahme" und Erfahrung erwartet. Die Seemeilen werden gerne bestätigt, und für Fragen zur Seemannschaft stehen wir immer gerne zur Verfügung, aber es sind keine Ausbildungstörns, sondern eher Ferientörns mit Landgang oder manchmal auch Meilentörns mit Nachtfahrten. Vor allem die längeren Passagen und der Transat sind für Freunde reserviert, die wir bereits kennen und die schon mal mit uns mitgesegelt sind.
 

Schiff:

Hallberg-Rassy HR40 mit Radar und Spi und auch sonst mit aller notwendigen und hochwertigen Ausrüstung.
Hier der Link zur <Schiffsbeschreibung>.
 

Hin-/Rückreise:

Hinreise und Rückreise individuell. Ich empfehle dir, den öffentlichen Verkehr (Bahn / Schlafwagen / Fähren) zu nutzen oder bei Flügen wenigstens eine CO2-Kompensation zu zahlen. Je nach Wetter sind wir vielleicht auch verspätet oder wir steuern einen anderen Etappenort an, deine Hin-/Rückreise muss also flexibel und anpassbar sein.
 

Revier-Info, Übersichtskarte und Links:

Frühere Segelreisen mit Bericht: Norwegen Nordkap 2008, Amerika East Coast 2010, Shetland 2014, Shetland 2015.
Etappenübersicht: Atlantik2016, Stand März 2016,
Weitere Daten, Karte und Links stehen in den Detailbeschreibungen der Etappen.
World Heritage der Unesco: Liste der Sites unterwegs
 

weitere Informationen beim Skipper: ToniBaur (at) bx4.ch

 

 

 

Fenster schliessen 

zu Baurs Segelseite

(mit Törnberichten und Bildern
und Info zu anderen Törns)

zu Baur's Homepage
www.bx4.ch