Wir segeln mit der Regina über den Skagerrak

Mitsegeln
privater
Segeltörn
Shetland

7. Mai - 9. Juli 2014

Holland - Edinburgh - Orkney - Shetland - Bergen - Südnorwegen -Helgoland - Holland

   

Aktuelle Informationen im Blog / Bericht.
 

Mit unserem Traumschiff "Regina" (Hallberg-Rassy 40) segeln wir von Holland zu den "grossen" Orten in Schottland: Ziele sind die Inseln von Orkney und Shetland und der Besuch von Edinburgh. Mit der Passage zur Hansestadt Bergen und nach Südnorwegen (Kap Lindesnes) kommen wir in bekanntes Gewässer. Über die Nordsee gehts zurück nach Holland.

   

Auf dieser Reise werden wir einige grössere Strecken am Stück segeln, hier im Norden ist es aber fast durchgehend hell.

   

Den Törn haben wir wie üblich in Etappen aufgeteilt, wo man uns begleiten kann. Einige Etappen sind 10-tägige Strecken, so hast du die Gelegenheit, zusätzlich das Land etwas kennenzulernen.
 

Mi 7.5.- Sa 17.5.14

A. Holland / IJsselmeer - Edinburgh

10 Tage, ca. 350 nm

Diese Strecke ist geprägt von der längeren Überquerung des Ärmelkanals, aber vorher lernen wir das Gezeitengewässer der Waddenzee und nachher die schottische Stadt Edinburgh kennen. Die genaue Route oder die Länger der Etappen hängen auch vom Wind und Wetter ab.

Shiants Inseln im Minch
Sonnenuntergang bei den Orkney Inseln
Schottische Heide bei Lochinver
nach dem Regen . . .
Schottisches Schloss auf Skye des Donald-Clans
Kap Idrigill Point mit den Felsnadeln MacLeod's Maidens
Bilder stammen vom Schottlandtörn 2010 (c) Toni Baur

Sa 17.5. - Sa 24.5.14

B. Edinburgh - Kirkwall / Orkney

1 Woche, ca. 220 nm

Diese Reise bringt uns an die NE-Ecke Schottlands und zu den bekannten Orkney-Inseln.

Sa 24.5. - Sa 7.6.14

C. Kirkwall - Orkney / Shetland - Lerwick

2 Wochen, ca. 400 nm

Wir nutzen die Gelegenheit, die vielen einsamen und windigen Inseln im Norden Schottlands kennenzulernen. Die Route wird erst kurzfristig festgelegt, am Schluss sind wir in Lerwick. Hier werden wir viele Ankernächte verbringen.

Sa 7.6. - Di 17.6.14

D. Lerwick - Bergen

10 Tage, ca. 300 nm

Eine lange Überfahrt von den Shetland-Inseln nach Norwegen und in die Gegend von Bergen, und dort mit vielen Gelegenheiten zum Ankern und Fischen. .

Di 17.6. - Mi 25.6.14

E. Bergen - Mandal

8 Tage, ca. 250 nm

Herrliche Reise durch die Inselwelt südlich von Bergen nach Stavanger und weiter zum südlichsten Punkt Norwegens, Kap Lindesnes und zur südlichsten Stadt von Norwegen, Mandal.

Mi 25.6. - Mi 9.7.14

F. Norwegen - Holland/IJsselmeer

2 Wochen, ca. 400 nm

Vielleicht mit einem grossen Sprung, vielleicht auch mit kleineren Tagesetappen gelangen wir über die Nordsee weiter nach Süden (wahrscheinlich mit Stopp in Helgoland) und dann zu den Friesischen Inseln und Waddenzee in Holland.

   
   

 

Schiff: Hallberg-Rassy 40 mit Radar und Spi und auch sonst mit aller notwendigen und hochwertigen Ausrüstung.
Hier der Link zur Schiffsbeschreibung.
 

Skipper: Toni Baur (Skipper CCS und Segelinstruktor) mit Skipperin Elisabeth Baur. Es können 2-3 zusätzliche Crewmitglieder mitsegeln. Es wird allerdings "aktive Teilnahme" erwartet. Die Seemeilen werden gerne bestätigt, und für Fragen zur Seemannschaft stehen wir immer gerne zur Verfügung, aber es ist kein Ausbildungstörn, sondern eher ein sportlicher Ferientörn.
 

Hin-/Rückreise: Hinreise und Rückreise individuell. Ich empfehle dir, den öffentlichen Verkehr (Bahn / Schlafwagen / Fähren) zu nutzen oder bei Flügen wenigstens eine CO2-Kompensation zu zahlen.
 

Revier-Info, Übersichtskarte und Links:
Fahrplan SBB: http://fahrplan.sbb.ch, DB: http://reiseauskunft.bahn.de/. Scotrail: www.scotrail.co.uk/
Karten: maps.google.com, www.visitnorway.com/en/vn/map/,
Touristinfo: www.sailscotland.co.uk, www.visitscotland.com/, www.visitbergen.com, www.visitnorway.com,
Frühere Segeltörns: Schottland 2010, Norwegen 2008, Norwegen 2012, Norwegen 2013
 

weitere Informationen beim Skipper:

Toni Baur @ bx4.ch

Oder direkt zum Anmeldeformular:

www.bx4.ch/sail/form/anmeldeformular.htm


Fenster schliessen 

 zu Baurs Segelseite
(mit Törnberichten und Bildern
und Info zu anderen Törns)

zu Baur's Homepage
www.bx4.ch