Wir segeln mit der Regina über den Skagerrak

Mitsegeln
privater
Segeltörn
Nordsee

Schweden, Norwegen, Dänemark, Helgoland, Friesische Inseln, Waddenzee, IJsselmeer
25.5. - 6.7.2013

Es gibt noch keinen Bericht über diesen Törn. Aber es hat doch einige Bilder gegeben, die in mehreren Alben angeschaut werden können:
zum Album -> Bilder 2013 Nordsee
 

Mit unserem Traumschiff "Regina" (Hallberg-Rassy 40) segeln wir von Skandinavien etwas nach Süden, um mal andere und wärmere Reviere kennenzulernen.
 

Ab 25.5. steht das Schiff in Ellös (in der Nähe von Göteborg) bereit. Zuerst durch die schwedischen Schären zum Oslofjord und dann entlang der norwegischen Riviera umrunden wir so den Skagerrak, immer schön passend zum Wetter entweder hinter den Inseln oder übers offene Meer. Bei guten Verhältnissen gelangen wir vielleicht um das Kap Lindenes bis nach Stavanger. Entlang der dänischen Westküste (Jütland) besuchen wir Sylt und andere nordfriesische Inseln und erreichen die einzige Hochseeinsel Deutschlands, Helgoland. Mit Besuchen in den Ostfriesischen Inseln und den Westfriesischen (Waddenzee) gelangen wir zum IJsselmeer, wo wir "Regina" wieder der Werft übergeben werden.
Den Törn haben wir wie üblich in Etappen aufgeteilt, wo man uns begleiten kann.
 

25.5. - 8.6.2013

Ellös/Lysekil - Kristiansand, Stavanger.

Wir besuchen wieder die SW-Küste Norwegens mit den vielen Schären, Wäldern, Bergen, Inseln, Fjorden. Zuerst durch den schwedischen Schärengarten zum Oslofjord, dann von Leuchtturm zu Leuchtturm bis zur Südspitze Norwegens. Bei sehr guten Verhältnissen segeln wir ums Kap Lista herum und weiter bis nach Stavanger.

Varde in Norwegen, altes Seefahrtszeichen
 
Friesische Inseln

8.6. - 22.6.2013

Kristiansand - Helgoland.

Von der Südspitze Norwegens segeln wir über den Skagerrak nach Dänemark, besuchen den Fischereihafen Thyborön, den dänischen Hochseehafen Esbjerg und vielleicht auch Sylt. Und auf Helgoland nehmen wir uns Zeit, die Vogelfelsen zu besuchen.

22.6. - 4.7.2013

Helgoland - Medemblik.

Zwischen den Friesischen Inseln und dem Verkehrstrennungsgebiet (Seestrasse der grossen Schiffe) gelangen wir mit verschiedenen Besuchen auf den Inseln nach Holland und der Waddenzee. Und hinter dem Deich können wir noch die eine oder andere Stadt am IJsselmeer besuchen.

Bei grosser Flexibilität kannst du auch nur eine einzelne Woche mitsegeln, der Ein-/Aussteigeort kann dann nur sehr kurzfristig festgelegt werden. Aber am besten bist du jeweils beide Wochen mit uns auf dem Schiff. Je nach Verhältnissen gibt es auch einen Nachttörn.
 

Schiff: Hallberg-Rassy 40 mit Radar und Spi und auch sonst mit aller notwendigen und hochwertigen Ausrüstung.
Hier der Link zur Schiffsbeschreibung.
 

Skipper: Toni Baur (Skipper CCS und Segelinstruktor) mit Skipperin Elisabeth Baur. Es können 2-3 zusätzliche Crewmitglieder mitsegeln. Es wird allerdings "aktive Teilnahme" erwartet. Die Seemeilen werden gerne bestätigt, und für Fragen zur Seemannschaft stehen wir immer gerne zur Verfügung, aber es ist kein Ausbildungstörn, sondern eher ein sportlicher Ferientörn.
 

Hin-/Rückreise: Hinreise und Rückreise individuell. Ich empfehle dir, den öffentlichen Verkehr (Bahn / Schlafwagen / Fähren) zu nutzen oder bei Flügen wenigstens eine CO2-Kompensation zu zahlen.
 

Revier-Info, Übersichtskarte und Links:
Fahrplan SBB: http://fahrplan.sbb.ch, DB: http://reiseauskunft.bahn.de/.
Karten: www.waddensea-worldheritage.org/sites/default/files/downloads/map_de_400dpi-01_0.jpg, http://maps.google.ch/maps?q=karte+skagerrak
Touristinfowww.visitsorlandet.com, www.visitdenmark.de/de/daenemark/startseite, http://www.visitesbjerg.de, www.vastsverige.com/de/westschweden-goteborg/, www.dutch-frisian-islands.com/, www.wattenmeer-weltnaturerbe.de/, www.helgoland.de/,  weitere folgen noch
 

weitere Informationen beim Skipper:

Mailadresse des Skippers

Oder direkt zum Anmeldeformular:

www.bx4.ch/sail/form/anmeldeformular.htm


Fenster schliessen 

 zu Baurs Segelseite
(mit Törnberichten und Bildern
und Info zu anderen Törns)

zu Baur's Homepage
www.bx4.ch